Skip to main content

Warenkorb

Close Cart

Es ist wieder soweit. Die Tage werden kürzer und die Aktivitäten verlagern sich ins Wohn- oder Kinderzimmer. Kinder lieben es dabei mit ihren Händen zu werkeln und kreativ zu sein. Was eignet sich zum Basteln im Herbst besser als Knete. Durch die weiche Textur können schon die Kleinsten verschiedene Figuren und Bilder herstellen. Egal ob ihr Knete selber macht oder unsere weiche Bio-Knete aus natürlichen Zutaten verwendet – mit unseren lustigen Bastelideen kommt garantiert keine Langeweile auf. Legen wir los um so richtig in Herbststimmung zu kommen.

Der Knetigel

Kneten kann man viel. Aber wie wäre es mit einem Knetigel? Igel sind er Inbegriff des Herbstes und darf natürlich auch beim Basteln im Herbst nicht fehlen. Nehmt euch ein Stück weiße und braune Knete. Formt beide Stückchen zu gleichgroßen Kugeln. So groß, wie euer Igel am Ende werden soll. Schneidet das letzte Drittel beider Kugeln ab, so dass ihr sie verbinden könnt. Das geht ganz einfach in dem ihr die geraden Flächen beider Kugeln vorsichtig aneinander drückt. Jetzt müsst ihr den weißen Teil spitz ausformen, damit ihr die Nase des Igels erhaltet. An der braunen Seite schneidet ihr in Abständen leicht in die Knete. Mit etwas Fingerspitzengefühl müsst ihr die Knete etwas abheben und daraus kleine Stacheln formen. Wenn euch das zu anstrengend ist, könnt ihr die Stacheln auch aus Zahnstochern oder Streichhölzern (ohne Zündkopf) machen. Steckt diese dann einfach in die braune Knete. Zum Abschluss formt ihr aus schwarzer Knete noch die Augen und die kleine Nase des Igels. Fertig ist der Knetigel! 🙂

Die Knetwürmer

Noch einfacher zu basteln und lustiger sind die Knetwürmer. Sie sind ganz schnell herzustellen und machen sooo viel Spaß. Alles was ihr dafür benötigt ist Knete und einen Eierschneider. Nun formt ihr aus der Knete in eurer Lieblingsfarbe kleine Würste. Legt diese dann quer in den Eierschneider (lasst euch ggfs. von euren Eltern helfen), drückt den Schneiddraht herunter, so dass die Knetwurst eingeschnitten wird. Passt aber bitte auf, dass ihr nicht zu tief schneidet, da ihr sonst nur noch Knetscheibchen habt. 🙂 Abschließend formt ihr aus weißer und brauner Knete noch die Augen und die Kleinen Fühler. Fertig sind eure lustigen Knetwürmer. Kleiner Tipp: Lasst eurer Fantasie bei den Augen freien lauf. So entstehen traurige. lustige oder grimmige Würmer. Probiert es einfach aus!

Basteln im Herbst – und jetzt ab in die Natur

Jetzt hattet ihr jede Menge Spaß im warmen Wohnzimmer. Zeit raus zu gehen und mit euren neuen Freunden in der Natur zu spielen. Nehmt eure Knetigel und Würmer, positioniert sie im Gras, an Bäumen und schaut, wie toll sie in die Natur passen. Wenn ihr für eure Kunstwerke neogrün Easy-Knete verwendet und einen eurer Freunde draußen vergessen habt – kein Problem! Easy-Knete von neogrün ist aus natürlich Zutaten und biologisch abbaubar. 🙂

Eine Antwort hinterlassen

Close Menu

Anmeldestatus